Startseite / Küste & Strand / Bamburi Beach

Bamburi Beach

Raus aus der quirrligen Metropole Mombasa, nur dreißig Minuten nördlich gelegen, erwartet sonnenhungrige Besucher Bamburi Beach; weiche, weiße Sandstrände, eingerahmt von Palmen und blühenden Strand-Winden, Baobabs und Cashew-Nuss-Bäumen und ruhiges, türkisfarbenes Meer laden ein zum Sonnenbaden, Schnorcheln, Segeln, Wasserskifahren, Jet-Ski-fahren und scuba diving.

Ganz in der Nähe warten zahlreiche Attraktionen für Tagesausflüge wie Fort Jesus, Haller Park, Mamba Village und natürlich Mombasa mit der Altstadt.

Fakten

Lage: Südküste Kenias

Attraktionen

Vegetation

  • Korallenriffe
  • weißer Sandstrand

Sport

  • Tauchen & Schnorcheln
  • Sonnenbaden
  • Segeln
  • Wasserski, Jet-Ski
  • Scubatauchen
  • Golf
  • Dhow-Ausflüge

Beste Reisezeit

Ganzjährig

Hinkommen

30 Mintuen mit dem Auto nördlich von Mombasa .

Unterkunft

Severin Sea Lodge

Reisevorbereitungen

  • Strandtasche mit Handtüchern, Sonnenhut, Sonnencreme und Sonnenbrille
  • Trinkwasser, Picknick-Ausrüstung, Camping-Ausrüstung
  • eventuell Kamera und Fernglas
– Anzeige –

Kenia • Tansania

Lodgesafari und Sansibar
14 Tage Komfortsafari und Strand

  • Die „Big Five“ auf Komfortsafari in Kenias schönsten Nationalparks
  • Safari stilecht im Geländefahrzeug statt im Minibus
  • Unterwegs in deutsch geführter Kleingruppe
ab 3440 EUR