Startseite / Ethnien

Ethnien

Massai

Massai – Stolze Krieger im Umbruch Stolze Krieger in auffallend roten Gewändern, die mit langen Speeren durch die Savanne ziehen, getrieben von dem Drang nach Freiheit und Unabhängigkeit – so werden die Maasai, das wohl …

Mehr »

Turkana

Die Turkana sind Wüstenbewohner. In den Wüsten- und Halbwüstenregionen im nordwesten Kenias westlich des Turkanasees und im Suguta-Valley lebt das Volk der Turkana. Sie machen etwa zwei Prozent der Gesamtbevölkerung aus. Wie bei den meisten …

Mehr »

Samburu

Die Samburu leben als nomadische Hirten. Die Samburu gelten als die Cousinen und Cousins der Maasai, wenn auch als dasjenige Volk, das wesentlich mehr der eigenen Traditionen behalten hat. Auch sie sind ein Maa-sprachiges Volk, …

Mehr »

Luo

Luo heißt Menschen aus den Sümpfen. Der Volksstamm der Luo bildet nach den Kikuyu und den Luhya die drittgrößte Etnie mit ca. 3,5 Millionen Personen. Luo heißt „Menschen aus den Sümpfen“; zwischen 1550 und 1800 …

Mehr »

Kikuyu

Der Volksstamm der Kikuyu macht den größten Bevölkerungsanteil unter den kenianischen Volksgruppen aus. Die Kikuyu gehören zu den Bantu-sprachigen Völkern und sprechen Kikuyu. Zusammen mit anderen Stämmen der Sprachfamilie kamen sie ursprünglich aus Westafrika und …

Mehr »

Somali

Somalis glauben an den sunnitischen Islam und leben in Clans. Im extrem trockenen und kargen Nordosten des Landes an der Grenze zu Somalia leben heute etwa 300.000 Somali. Woher sie genau kommen ist unklar, selbst …

Mehr »