Startseite / Reiseinformationen / Internet, Strom & Telefon

Internet, Strom & Telefon

Internet

In allen großen Städten gibt es mittlerweile nicht nur in den Hotels Internet, sondern auch Internetcafés. Auf Safari oder in entlegenen Gebieten versteht es sich von selbst, dass hier der Zugang zum World Wide Web auch mal eingeschränkt oder gar nicht vorhanden sein kann. Am besten sprechen Sie mit Ihrem Guide, sofern Sie auf einer geführten Reise sind, über Möglichkeiten in den kommenden Tagen.

Strom

Damit Sie bei Ihrem Kenia-Aufenthalt nicht unbliebsame Überraschungen erleben, denken Sie bitte daran, dass in Kenia 220 Volt-Spannung verbreitet ist, und nehmen Sie am besten einen 3-Loch-Adapter für britische Dreifachkontakte (Flachkontakte) mit.

Telefonieren

In beinahe allen Regionen des Landes herrscht das GSM-Netz ebenso wie in Mitteleuropa vor, sie können also mit Ihrem privaten Telefon problemlos in der Regel telefonieren. Bei weitem günstiger ist es allerdings, wenn Sie sich vor Ort eine SIM-Card besorgen (ca. 1 $US) und dann damit für 1 $US nach Hause telefonieren.

Die Ländervorwahl für Kenia ist 00254

Mittlerweile findet man ganz leicht Vorwahlen von Telekommunikationsanbietern, die ein Telefonat zu günstigen Tarifen ermöglichen. Wenn Sie eine deutsche Nummer anrufen wollen, müssen Sie 00049 vorwählen. Bitte erkundigen Sie sich in Ihrem Hotel über die Kosten für ein internationales Telefonat.

Post

Kenia verfügt über ein sehr zuverlässiges Postsystem. Möchten Sie Ihren Lieben daheim eine Karte schreiben müssen Briefmarken im Wert von fünf kenianischen Schilling drauf.

– Anzeige –

Kenia

Giraffe Manor
täglich buchbar

  • In Erinnerung an Karen Blixen und ihren Film „Jenseits von Afrika“
  • Auf Tuchfühlung mit Giraffen im großzügigen, parkähnlichen Garten
ab 475 EUR
– Anzeige –

Kenia

Naboisho Camp
täglich buchbar

  • Exklusives Safari Camp im Mara-Naboisho-Reservat
  • Spezielles Safari-Programm für Kinder
ab 365 EUR