Startseite / Nationalparks / Nairobi National Park

Nairobi National Park

Der Nairobi National Park dürfte weltweit einzigartig sein: mit 117 km² ist er von enormen Ausmaß für einen städtischen Tiergarten. Die Landschaft ist mit Grassavannen, üppigen Wäldern im Westen, und Galeriewäldern im Südosten sehr abwechslungsreich. Lediglich im Norden und Süden gibt es Zäune, zum Osten und Westen hin hingegen ist der Park offen, so dass die Wildtiere weiterhin frei in und aus der Masai-Mara migrieren können. Den Anblick einer Griaffe, eines Elefanten oder Nashorn direkt vor der Skyline der Millionenstadt dürfte man so schnell auch nicht vergessen.

Innerhalb des Parks liegen das Nairobi Animal Orphanage. Es bietet verwundeten und verwaisten Tieren eine sichere Heimat. Hier kann man Schakal, Serval, Hyänen, Löwen, verschiedene Affenarten, Strauße, Papageien und viele mehr aus nächster Nähe sehen. Außerdem kann man eine Patenschaft übernehmen und so langfristig helfen.

Über erhöhte Holzwege geht es  etwas nördlich des National Parks auf dem Safari Walk einmal quer durch die kenianische Vegetation und Tierwelt. Leoparden, Hippos, Löwen, Stummelaffen, Zebras, unterschiedlichste Insekten- und Vogelarten bieten einen Vorgeschmack auf die Tiervielfalt des Landes.

– Anzeige –

Kenia

Nashörner und die große Gnuwanderung
12 Tage Komfortsafari

  • Große Tierwanderung in der Masai Mara
  • Ungestörte Safaris in privaten Wildschutzgebieten
  • Seltene Nashörner im Solio-Reservat
ab 3590 EUR

FAKTEN

Größe: 117 km²

Gründung: 1946

Schutzstatus: Nationalpark

Lage: Nairobi

ATTRAKTIONEN

Tierwelt

  • Über 100 Säugetierarten, darunter Black Rhinos, Löwen, Büffel, Leoparden, Hyänen, Geparden, Zebras
  • Über 400 Vogelarten
  • Verwaiste und bedrohte Tiere

Vegetation

  • Grassavannen
  • Galeriewälder, Fieberakazienhaine
  • Skyline Nairobis

BESTE REISEZEIT

Ganzjährig.
Die Monate Januar bis März sind in der Regel heiß und trocken, ab April wird es feuchter und die Temparaturen sind ab Juli.

HINKOMMEN

Mit dem Auto:
Im Süden der Stadt, ca. sieben Kilometer vom Zentrum aus.

Mit dem Flugzeug:
Flughafen Nairobi.

UNTERKUNFT

Macushla House

Southern Sun Mayfair Hotel

Pendana Guesthouse

Sarova Panafric Hotel

Sentrim Boulevard Hotel

Giraffe Manor

REISEVORBEREITUNGEN

  • Trinkwasser, Picknick-Ausrüstung
  • Kamera, Fernglas, Sonnenhut, Sonnencreme, Sonnenbrille
– Anzeige –

Kenia

Familienabenteuer im Land der Massai
14 Tage Safari, Erlebnisse und Strand

  • Kurze Fahrstrecken und familienfreundliche Camps
  • Giraffen und Elefantenjunge hautnah erleben
  • Schimpansen und seltene Nashörner in Ol Pejeta
ab 3390 EUR