Tiwi Beach

Tiwi Beach an der Südküste Kenias

Wesentlich ruhiger als Diani Beach liegt der Tiwi Beach an der Südküste Kenias. Palmen säumen die weißen Sandstrände, klares blaues Wasser im ständigen Wechsel der Gezeiten lässt Ruhe einkehren. Wer nach einem ausgedehnten Sonnenbad Lust auf Bewegung hat, kann hervorragend zu den Korallenriffen schnorcheln oder tauchen. Und für Tagesausflüge lohnen die Shimba Hills oder das Mwaluganje Elephant Sanctuary.

Fakten

Lage: Südküste Kenias

Attraktionen in Tiwi Beach an der Südküste Kenias

Vegetation

  • Korallenriffe
  • weißer Sandstrand

Sport

  • Tauchen & Schnorcheln
  • Sonnenbaden

Beste Reisezeit

Ganzjährig

Hinkommen zum Tiwi Beach an der Südküste Kenias

30 Kilometer von Mombasa entfernt auf relativ holprigen Straßen.

Reisevorbereitungen

  • Strandtasche mit Handtüchern, Sonnenhut, Sonnencreme und Sonnenbrille
  • Trinkwasser, Picknick-Ausrüstung, Camping-Ausrüstung
  • eventuell Kamera und Fernglas
– Anzeige –

Kenia

Fly-in-Safari deluxe mit Loisaba-Schutzgebiet und Masai Mara zur Insel Lamu
10 Tage Luxussafari

  • Im Buschflugzeug über die Weite Kenias fliegen
  • Afrikas Big 5 und die große Migration in der Masai Mara
  • Grandiose Wildnis und ungestörte Safaris im Loisaba-Schutzgebiet
ab 4740 EUR